Herzlich willkommen auf der Praxis-Homepage der Orthopädischen Praxis Dr. Michael Pape in Osnabrück

Als erfahrener Orthopäde in Osnabrück möchte ich Sie hier übersichtlich und kompakt über unsere Praxis informieren. Sicher kann dabei auch schon ein Teil Ihrer Fragen beantwortet werden. Bei weiterem Interesse oder Fragen zu dem dargestellten Behandlungsangebot rufen Sie uns bitte während der angegebenen Öffnungszeiten an oder vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem Orthopäden in Osnabrück.

 

Wir freuen uns auf Sie

Ihr Dr. Michael Pape und das Praxisteam

Orthopäde in Osnabrück

Für akute orthopädische Notfälle in Osnabrück und Umgebung bieten wir täglich kurzfristige Behandlungsmöglichkeiten, bitte rufen Sie uns vorher an.

 

Sollten wir nicht erreichbar sein, so ist im Urlaubsfall ein Facharzt für Orthopädie in Osnabrück als Praxisvertreter auf dem Anrufbeantworter genannt. Den zentralen Notdienst Osnabrück erreichen Sie sonst unter Tel.: 116 117.

Orthopädische Praxis Dr. Pape in Osnabrück

Die aktuellen Termine für die TENS-Sprechstunde zur Versorgung mit mobilen Elektrotherapiegeräten sowie die nächsten Behandlungstermine für die mobile Stoßwelle erfahren Sie stets aktuell in unserer Praxis für Orthopädie an der Anmeldung.

Mit Beschwerden am Stütz- und Bewegungsapparat (Wirbelsäule, Extremitäten, Gelenke, Muskeln, Sehnen) sowie schmerzhaften Bewegungs- und/ oder Belastungseinschränkungen stehen Sie im Mittelpunkt der Praxis für Orthopädie von Dr. Michael Pape in Osnabrück.

 

Auf der Basis einer schulmedizinisch fundierten Ausgangs-Diagnostik und ergänzt durch naturheilkundliche Untersuchungsverfahren erarbeite ich gern gemeinsam mit Ihnen Ihr individuelles Behandlungskonzept. Der Behandlungsablauf beginnt dabei immer mit einer klinischen Beschwerdeanalyse gefolgt von einer Untersuchung mit manualtherapeutischer Diagnostik. Abhängig vom Befund erfolgt dann die erforderliche, weiterführende Diagnostik hier in der Praxis oder in Zusammenarbeit mit anderen Fachärzten.

 

Bei abgeschlossener Diagnostik ist mir dann die verständliche Diagnosemitteilung und Darstellung verschiedener schulmedizinischer und naturheilkundlicher Behandlungsmöglichkeiten sehr wichtig, um gemeinsam mit Ihnen Ihr individuelles Behandlungskonzept zu erarbeiten. Im Vordergrund stehen dabei immer die nebenwirkungsfreien Eigenmaßnahmen mit Verhaltenshinweisen und Übungsanleitungen, sinnvolle Hilfsmittelversorgungen, ergänzt mit den verschiedenen naturheilkundlichen, chirotherapeutischen und alternativmedizinischen Behandlungen, bevor die eher nebenwirkungsbehafteten oder invasiven Behandlungen mit Medikamenten/ Injektionen zum Einsatz kommen.

 

Neben den stets zuerst dargestellten kassenkonformen Behandlungsverfahren werden teilweise auch sinnvolle Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) angeboten, die zum Teil nur von Zusatzversicherungen übernommen werden oder sonst selbst getragen werden müssen - hierauf werden Sie dann aber eindeutig hingewiesen. Als rein konservativ ausgerichtete, inhabergeführte Einzelpraxis für Orthopädie biete ich Ihnen bei allen medizinischen Beratungen die altbewährte Unabhängigkeit als Grundvoraussetzung für eine vertrauensvolle Arzt-Patienten-Beziehung. Sie werden nicht zwischen verschiedenen Behandlern/ Fachgruppen hin-und hergeschoben, ihr Ansprechpartner in der Praxis bleibt konstant.

 

Bei diagnostischen, therapeutischen oder operativen Leistungen, die wir in unserer Praxis für Orthopädie nicht erbringen können berate ich sie neutral und arbeite mit allen Anbietern in Osnabrück und Umgebung gleichermaßen zusammen, es bestehen keine Kooperationsverträge mit anderen Leistungserbringern des Gesundheitswesens.